Artikelformat

Auf der Rennstrecke

Letzte Woche war ich vom Reifenhersteller Dunlop eingeladen, um auf der Rennstrecke des Ascari Race Resort in Andalusien, Spanien zwei neue Produkte zu testen. Im Rahmen der Produktworkshops durften wir unter anderem mit einem BMW Z4 und Audi TTS die neuen Dunlop Sport Maxx RT und mit einem Audi R8 den neuen High-Performance-Reifen Dunlop Sport Maxx Race testen.

Ich hatte nur meinen D3-Body und das 24-70/2.8 mitgenommen. Kleines Gepäck eben. Und habe das auch schon bitter bereut. An der Rennstrecke habe ich mein 70-200/2.8 schmerzlich vermisst, weil man eben doch durch den erforderlichen Sicherheitsabstand ziemlich weit vom Geschehen weg stand. Zudem sollte ich zu solchen Veranstaltung auch zwingend meinen kleine D5100-Body mitnehmen mit dem alten Kit-Objektiv, damit ich auch eine Kamera mit ins Auto nehmen kann.

Ich hatte zwar grössten Teils meine GoPros an den Autos angebracht und habe so auch noch einiges an Material, aber schön wäre es gewesen, während der Fahrt das eine oder andere Bild zu schiessen, ohne mit der dicken D3 da Gefahr zu laufen, dass die durch den Innenraum fliegt. Apropos GoPro – ich brauche wohl doch zeitnah einen neuen Rechner. Mein 3Jahre-altes MacBook Pro tut sich doch mit der ganzen Video-Rechnerei etwas schwer.

Auf meiner Anschaffungsliste ganz oben finden sich jetzt auch Pol- und Graufilter. Das Mitziehen in der spanischen Sonne war nicht so wirklich einfach.